Direkt zum Inhalt
Heilpädagogische Schule
der Stiftung MBF

Wir freuen uns auf den Start der HPS Fricktal

Nach einer langen Vorbereitungs- und Projektphase startet nun die HPS Fricktal zum 1. August mit dem operativ Betrieb. Und darauf freuen wir uns!
 
Zum Schuljahr 20/21 erfolgt der Zusammenschluss der Heilpädagogischen Schulen Frick und Rheinfelden zur HPS Fricktal. Die Stiftung MBF wird die Trägerschaft von der Gemeinde Frick und der Stadt Rheinfelden übernehmen und die Schulen noch ein Jahr vor Ort weiterführen. Auf Sommer 2021 erfolgt dann der gemeinsame Umzug nach Mumpf in das ehemalige Oberstufenzentrum Fischingertal. Was sich in ‘nur’ zwei Sätzen beschreiben lässt, betrifft einen komplett neuen Bereich der Stiftung MBF und ist ein grosses Projekt, das von langer Hand vorbereitet wurde.
 
Edi Steiner, aktueller Schulleiter der HPS Rheinfelden, wird zusammen mit Elke Erismann, seiner Stellvertreterin, den Standort Rheinfelden im Übergangsjahr leiten. Den Standort Frick wird Urs Jakob, Schulleiter der HPS Fricktal, übernehmen und koordiniert von da aus kommende Prozess-Schritte der HPS Fricktal.
 
Im Übergangsjahr geht es vor allem darum, den Schulbetrieb und damit die Sicherheit und Kontinuität für Kinder, Eltern und Angestellte zu wahren und weiter gute Arbeit zu leisten. Aufgaben und Projekte, die die Zusammenführung der beiden Kulturen und das Neuentwickeln gemeinsamer Visionen und Ziele beinhalten, sind in kleinen Schritten im Gange und werden über den Umzug nach Mumpf hinaus andauern – dazu hilft ein gemeinsames Haus und viele Begegnungsmöglichkeiten.
 
Im April 2020 wurde die Baukommission eingerichtet, die sich um den Standort Mumpf kümmert. Dazu gehören bauliche Anpassungen am Gebäude des ehemaligen Oberstufenzentrums Fischingertal und an der Turnhalle, das Prüfen einer eigenen Küche oder die Sicherheit des Schulweges in Kooperationen mit der Gemeinde und der SBB. Weitere Aufgaben sind das Vorbereiten des Umzuges, das Bestimmen des zu übernehmenden Mobiliars oder das Klären mit anderen Nutzniessern der Anlage (Sportvereine, Musikschule).
 
Das Projekt HPS Fricktal ist ohne die vielen engagierten Beteiligten nicht möglich – Angestellte der Stiftung MBF wie der beiden HPS Frick und Rheinfelden, dem Stiftungsrat oder externe Berater: Allen gilt ein grosser Dank.
 
Wir freuen uns nun, die Schüler*innen und deren Eltern kennenzulernen und in der HPS Fricktal begrüssen zu dürfen!

zurück zur Übersicht