Direkt zum Inhalt
Heilpädagogische Schule
der Stiftung MBF

Zu Fuss, mit dem ÖV, dem Velo
oder dem Fahrdienst zur Schule

Wer kann, kommt zu Fuss, mit den öffentlichen Verkehrsmitteln oder dem Velo zur Schule. Kinder und Jugendliche, die den Schulweg nicht selbstständig bewältigen können, werden von ihren Eltern oder mit Fahrdiensten zur Schule und nach Hause gebracht. Die Kosten für den Schulweg werden vom Kanton übernommen (Hin- und Rückweg).

Zur Erhöhung der Selbständigkeit der Kinder und Jugendlichen wird die Benutzung der öffentlichen Verkehrsmittel angestrebt und wenn möglich trainiert.

Kontakt

Luisa Kasper

Luisa Kasper
Schulsekretärin HPS Fricktal
062 871 26 41
luisa.kasper@hps-fricktal.ch